Lesungen

Auf der summerstage finden regelmäßig Lesungen bekannter Autoren statt.
  • Elfriede Ott Sommer 2013


  • Weinverkostung Gemischter Satz

Die Termine 2017

 

9. Juli
Dieter Chmelar und Guido Tartarotti

Lachen Sie nicht – es ist alles wahr!

Guido Tartarotti, KURIER-Kolumnist & Kabarettist, und Dieter Chmelar, KURIER-Autor & Entertainer, öffnen gemeinsam ihre Schatzkästlein und präsentieren  funkelnde Fundstücke aus Film, Funk und Fernsehen sowie Momentaufnahmen aus dem menschlichen Mikrokosmos.

16. Juli
Vea Kaiser und Clemens Berger

Vea Kaiser, das 25-jährige Ausnahmetalent aus Niederösterreich, ist seit ihrem umjubelten Buch-Erstling „Blasmusikpop“ von 2012 („großer Literaturspaß!“, „schwindelerregendes Debüt“) unumstrittene Lichtgestalt der jungen heimischen Literatur. Sie liest gemeinsam mit Clemens Berger, der 2016 mit „Im Jahr des Pandas“ einen hoch gelobten Gesellschaftsroman vorgelegt hat.

 

23. Juli
Gabriele Kuhn und Michael Hufnagl

Das Kolumnisten-Paar Gabriele Kuhn und Michael Hufnagl rechnet mit dem gemeinsamen Eheleben ab. Seit 19 Jahren sind sie ein Paar. Seit elf Jahren sind sie verheiratet. Seit vier Jahren schreiben sie »Paaradox«, ihre wöchentliche KURIER-Kolumne, vor einem jahr folgte das Buch zum Erfolgsformat, denn beide sind überzeugt: Lachen, mit- und übereinander,  ist die beste Paartherapie.

30. Juli
Polly Adler / Angelika Hager

Die unter dem Pseudonym Polly Adler schreibende Kultkolumnistin Angelika Adler entführt in ihr persönliches „Chaos de luxe”, einem Ort, wo Tragik und Komik sehr nahe beinander liegen und der Alltag zum Abenteuer wird.

 

Gemischter Satz - Lesungen im August

Beim “Gemischten Satz” treffen sich im summerstage Weinpavillon Literatur & Wein.

Von 18 - 20 Uhr kann man die passenden Rebensäfte der WienWein Winzer Christ, Cobenzl, Edelmoser, Mayer am Pfarrplatz, Rotes Haus und Wieninger verkosten.
Die Lesungen beginnen um 20 Uhr.
 

6. August
Franzobel

Einer der populärsten und polarisierensten Schriftsteller Österreichs liest aus seinem aktuellen Werk “Das Floss der Meduas”, ein Roman über eine historisch belegte Geschichte, eine der größten Katastrophen der Seefahrt, ein epochaler Roman über den Preis des Überlebens.

 

13. August
Uli Brée mit Maria Köstlinger

Uli Brée gilt als einer der erfolgreichsten Drehbuchautoren im deutschsprachigen Raum. Der ORF hat ihm zahlreiche Quotenhits zu verdanken. Er liest aus seinem ersten Roman „Vorstadtweiber – Am Anfang war die Lüge“. Begleitet wird er von der großartigen Schauspielerin und Vorstadtweiberstar Maria Köstlinger.

 

20. August
Alex Beer

Die gebürtige Bregenzerin, die unter einem Pseudonym schreibt, liest aus ihrem Krimi “Der zweite Reiter”, der in Wien unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg spielt. Beers Ermittler, der zynisch auftretende August Emmerich, ist vom Krieg gezeichnet. Um Durchhaltever-mögen zu beweisen, greift er zu einem damals legal erhältlichen Medikament: Heroin von Bayer. Egal, in welchen Winkel von Wien es den Polizeiagenten im Jahr 1919 verschlägt, die Autorin reichert die Handlung mit überraschenden Fakten und akkuraten Stimmungs- bildern an. Wer „Der zweite Reiter“ liest, wird Wien hinterher mit anderen Augen sehen.

 

27. August
Ursula Poznanski

Nach den fulminanten Erfolgen ihrer Jugendbüchern (Erebos, Saculum, etc), landete sie bereits mit ihrem ersten Krimi  “Fünf” auf den Bestsellerlisten. Auf der summerstage liest sie aus ihrem aktuellen Thriller “Schatten”, der so wie die drei Fälle zuvor wieder in Salzburg spielt. Anspruchsvolle Thrillerkost auf höchstem Nivea!

 

3. September
Kurt Palm

Die Wiener Kultur-Ikone Kurt Palm liest aus seinem neuesten Roman “Strandbadrevolution”, ein Buch über die wilden 70er, Liebes-     kummer, Langeweile, Rolling Stones & der Plan von der Revolution und wie lange ein Sommer in der Provinz in Österreich sein kann und wie kurz und unerbittlich das Leben.

 

In Kooperation mit der Buchhandlung Leporello und Rotraut Schöberl

Merken

Merken