Konzert Sabine Stieger

1. Juni 20 Uhr




Österreichischer Dialektchanson mit großer Stimme, Kopf und Herz.

Kein Tag ist wie der Andere und so ist es auch mit Sabine Stieger Konzerten.
Sich zurücklehnen und einer Routine hingeben – Fehlanzeige. Dafür ist alles zu sehr in Bewegung.
Als scharfe Beobachterin verarbeitet sie ständig das Leben, die Menschen um sie herum zu immer neuer Musik.
Stieger´s Lieder sind ein ganz persönlicher Mitschnitt Ihrer Realität.

Ihr Programm liest sich wie ein Auszug der modernen österreichischen Seelenzustände: Prograstination, Liebe in all ihren Aggregatszuständen, Omas Weisheiten, Alltagswehwehchen, Freiheitsdrang und Sehnsucht. Die Virtuosität Ihrer Musiker erlaubt spontane Improvisation und begeistert durch Echtheit und Kreativität. Charmant lockt Sie Ihr Publikum in einen musikalischen Abend und durch das abwechslungsreiche Programm - mit viel Humor,  immer wieder neu und immer wieder großartig.

Sabine Stieger ist stimmgewaltig, geradeheraus, authentisch und dabei äußerst liebenswert – die Fülle an roten Haaren als Markenzeichen sei hier nur am Rande erwähnt. Nach Auslandsjahren in Hamburg ist Stieger nun wieder ganz in Wien angekommen. Die ehemalige Frontfrau der Global Kryner widmet sich  nach Ausflügen in die englische Sprache und sogar zum Eurovisions Songcontest wieder voll und ganz  dem Dialekt. Und dieser Hut steht Ihr gut, beweist sie doch sowohl live, als auch auf Ihren Alben, dass Sie zu den besten Pop-Sängerinnen Österreichs gehört.

Sabine Stieger: Gesang, Ukulele, Gitarre
Thomas Franz-Riegler: Geige, Melodika, Basstrompete, Gesang
Ludwig Ebner: Gitarre, Gesang
Stephan Mastnak: Kontrabass, Gesang
Michael Leibetseder: Drums/Percussion

 

 
 

 

 

 

Merken

Merken

Merken